Frische Film Gmbh - Gute Filme aus Berlin

Jochen Ketschau

Geboren 1964 in Berlin, lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Berlin

Ausbildung

Studium der Germanistik, Politikwissenschaft und Publizistik an der FU Berlin
Axel-Springer-Journalistenschule und der Hamburger Schule für Publizistik
Volontariat SAT.1 in der ran – Fußballredaktion

1990 -1993 Leitung des magazin – Theaters am Kurfürstendamm

1993 erste eigene Regiearbeit mit dem Stück „Gatte gegrillt“

1996-1998 als Redakteur in der SAT.1 Redaktion Deutsche Fiktion

84 Folgen „Alphateam“

1998-2000 Drehbuchautor

2000-2009 Redakteur in der SAT.1 Redaktion Deutsche Fiktion/TV Movies

Verantwortlich für zahlreiche TV-Movies und Event- Fiction.

2005/07 Drehbuchautor

„Eine Prinzessin zum Verlieben“
„Man liebt sich immer zweimal“.

2009 -2011 stellvertretender Redaktionsleiter

Deutsche Fiction & Koproduktion (VP) bei PRO7 / SAT.1
Verantwortlich für zahlreiche Produktionen wie „Barfuss bis zum Hals“, „Die Hitzewelle“, „Marco W. – 247 Tage im türkischen Gefängnis“, „Restrisiko“, „Plötzlich fett“

2011-2016 Redaktionsleiter

Deutsche Fiction & Koproduktionen (SVP) bei PRO7 / SAT.1
Verantwortlich für Serienformate wie „Danni Lowinski“ und „Der letzte Bulle“.
„Der Cop und der Snob“, „Auf Herz & Nieren“, „Es kommt noch dicker“, „Frauenherzen“, Josy Klick“, „Einstein“, „23 Morde“ sowie die Daily Soap „Mila“.

TV-Movie – Event- Produktionen: „Am Ende die Hoffnung“, „Die Wanderhure 2 & 3“, „Der Minister“, „Die Hebamme 1 & 2“, „Die Schlikkerfrauen“, „Udo Honig“, „Mordkommission Berlin 1“

seit 2016

Seit November 2016 ist Jochen Ketschau mit Mirko Schulze geschäftsführender Gesellschafter der Frische Film GmbH

IMDb